Finde deine persönliche Massageliege – ich unterstütze dich dabei!
Erfahre alles übers Kaufen, Angebote etc.

Du hast keine Lust zum Lesen des Inhalts dieser Seite? –
Dann klicke hier jetzt zum Anhören!

In unserer heutigen schnelllebigen Zeit gehören Verspannungen schon fast zum Alltag und so leidet jeder Dritte an Fehlhaltungen der Wirbelsäule, die Schmerzen jeglicher Art zur Folge haben.
Um die Muskeln wieder zu lockern, sind Massagen gut geeignet und dazu benötigst du eine entsprechende Massageliege.

Massageliege - Angebote zum guenstigsten PreisMobile Profi-Massageliege aus Holz, klappbar, tragbar, bequeme Polsterung, inkl. Tragetasche (erhältlich bei Amazon).

Das Massageliegenhaus zählt bereits seit mehr als 15 Jahren zu den führenden Anbietern mobiler Massageliegen und dem passendem Zubehör in Berlin.
Der Profi für mobile Massageliegen besticht mit der Marke Z E N durch ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Die günstigen, aber qualitativ hochwertigen Massageliegen, können im Online Shop auf massageliegenhaus.de direkt geordert werden. Diese werden dann inklusive aller Zubehörteile schnell nach Hause geliefert.
Wer eine umfassende professionelle Beratung wünscht kann sich im Showroom, in Berlin-Mitte, beraten lassen und sich von der Qualität der der mobilen „Z E N“ Massageliegen selbst überzeugen.

Bild zu Massageliege Zen - günstig

Wenn du das Lösen von Verspannungen als deinen Beruf (deine Berufung) gewählt hast und als MasseurIn (oder ähnliche DienstleisterIn) tätig bist, wirst du höchstwahrscheinlich ohnehin eine Massageliege benötigen.
Solltest du für deine persönliche Entspannung entsprechende Geräte für die Verwendung ohne Masseur suchen, so soll auch dir auf dieser Seite geholfen werden.

Noch eine Bemerkung zur Bezeichnung Massageliege: Dieser Begriff erscheint in den Suchanfragen am häufigsten und ist somit der am meisten verwendete Ausdruck für dieses Gerät. Ich beschränke mich daher hier vorrangig auf dieses Wort. Der Vollständigkeit aber sei erwähnt, dass auch vor allem Massagetisch und Massagebank häufig verwendete Begriffe sind.

Massageliegen gibt es in großer Auswahl, was die Entscheidung für den Kauf nicht gerade leicht macht. Und obwohl sich im Grunde alle Massagetische bzw. -liegen ähnlich sehen, gibt es doch gravierende Qualitätsunterschiede, die für den Leihen auf Anhieb oft nicht erkennbar sind.

Hier also eine kurze Übersicht, worüber du dich nachfolgend informieren kannst. Ich habe die einzelnen Zeilen verlinkt, so kannst du schneller und bequemer zum jeweiligen Thema (und wieder hierher zurück) gelangen.

Welche Massageliege kaufen? –
Worauf solltest du vor dem Kauf achten!

Nun, bevor wir uns dieser Frage zuwenden, sollten wir uns zuerst bewusst machen, welche Arten von Massageliegen überhaupt erhältlich sind.
Grundsätzlich kann man die folgende Einteilung treffen:

Massageliegen mobil bzw. klappbar

Hierzu gibt es selbstverständlich ebenfalls verschiedenste Bezeichnungen, die unter anderen lauten:

  • Massageliege tragbar, Massageliege klappbar, transportable Massageliege; aber auch
  • Kofferliege tragbar, Kofferliege klappbar, Koffer-Massageliege und Koffer-Massagebank sind gebräuchliche Bezeichnungen.

Diese Liege ist ein Muss für jeden Masseur, der Hausbesuche anbietet. Sie ist transportabel, lässt sich im Handumdrehen zu einer vollwertigen Massage-Liege bzw. Massage-Bank ausklappen und sollte in doppelter Hinsicht komfortabel und praktisch sein: nämlich nicht nur für den Massierten, sondern auch für den Masseur.
Hierzu sind einige grundlegende Punkte beachtenswert:

  • Gewicht der Liege (ab 10 Kg bis max. 25 Kg; abhängig von deiner Kondition und Konstitution :-))
  • Einfachheit und somit die Schnelligkeit des Aufbaus (dieser sollte binnen 1 bis 2 Minuten möglich sein)
  • Stabilität (eine max. Belastung von 200 Kg dürfte meist ausreichend sein)
  • Höhe der Liege (diese sollte verstellbar sein, sodass du deine Tätigkeit ideal und komfortabel durchführen kannst)
  • Kopfstütze (höhenverstellbar)
  • Rückenlehne (höhenverstellbar)
  • Fußbereich (neigbar)
  • Beschichtung der Unterlage (diese sollte abwaschbar, hautfreundlich, öl- und wasserabweisend sein und somit aus Polyurethan (also einer „PU-Beschichtung“) bestehen)
  • Dicke der Auflage (um ein angenehmes Liegen zu gewährleisten, sollte diese eine Stärke von mindestens 4 cm aufweisen)
  • Weiteres: Gesichtsausschnitt bzw. zumindest ein Nasenschlitz sowie seitliche Armablagen und die Möglichkeit zur Ablage der Arme unter dem Kopf sollten ebenfalls vorhanden sein.
  • Breite und Länge der Liege (natürlich solltest du auch diesen Punkten eine gewisse Beachtung schenken)

mobiler Massagetisch aus HolzMobiler Massagetisch aus Holz, der die oben erwähnten Kriterien erfüllt
(erhältlich bei Amazon).

  • Massageliegen aus Holz
  • Diese haben ein Holzgestell (meist aus Buchenholz) und je nach Ausführung bestehen weitere Elemente ebenfalls aus diesem Material. So zum Beispiel Ablagefächer, Schubladen und Seitenteile zur Erweiterung der Liegefläche.
    Diese Art der Liegen ist nach wie vor sehr beliebt, weil Holz umweltverträglich ist und zeitlos schön aussieht.
    Bei den mobilen Liegen führt Holz jedoch zu einem etwas höheren Gewicht, wobei auch die Art des verwendeten Holzes eine Rolle spielt.

  • Massageliegen aus Aluminium
  • Hier ist das Gestell aus Aluminium gefertigt; der Unterbau der Liegefläche besteht meist dennoch aus Holz.
    Der Vorteil dieser Liegen zeigt sich im geringeren Gewicht gegenüber den aus Holz hergestellten Massagetischen (hier können Liegen bereits mit einem Gewicht von nur 10 Kg erworben werden).

  • Massageliegen für Schwangere
  • Diese Massageliege wurde speziell für schwangere Frauen entwickelt, sie ist leicht und besonders weich gepolstert. Um das Liegen auf dem Bauch während der Massage zu ermöglichen, wurde dieser mobile Tisch mit speziellen, entnehmbaren Polstern im Bauch- und Brustbereich ausgestattet. Diese 3 herausnehmbaren Polster-Teile können unabhängig voneinander entfernt werden, sodass die Liege in allen Phasen der Schwangerschaft verwendet werden kann.

Hier findest du
>>> alle mobilen bzw. klappbaren Massageliegen <<<
unter der Rubrik „günstig“ bei Amazon


zurück zur Übersicht

Massageliegen stationär

In diesen Bereich fallen alle Arten von Liegen, die nicht unter „Massageliegen mobil“ angesiedelt sind, also vor allem jene, die ihres Eigengewichts wegen nicht so ohne Weiteres transportiert werden können.
Diese Liegen sind meist besonders stabil und bequem und eignen sich hervorragend für den Einsatz in Massage-Studios und anderen stationären Einrichtungen.
Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und mit teilweise sehr unterschiedlichen Eigenschaften.
Um nur einige dieser Liegen zu nennen:

  • Spa-Liegen (für den Kosmetik- und Wellnessbereich)
  • Kosmetik-Liegen (preisgünstige Alternative zur den meist teureren Spa-Liegen)
  • Chiropraktik-Liegen (mit allen Utensilien für den Chiropraktiker)
  • Osteopathie-Liegen (für alternativ-medizinische Behandlungen)
  • Phlebologie-Liegen (für die Behandlung von Gefäßerkrankungen, insbesonders von Venenerkrankungen wie Krampfadern, aber auch Hämorrhoiden)
  • medizinische Liegen (jeglicher Art, wie z. B. Dialyseliegen)
  • Therapie- und Gymnastik-Liegen
  • Schwerlast-Liegen (für besonders gewichtige Klienten)
  • Ayurveda-Tische (für ölreiche Massagen und Güsse mit umlaufend erhöhtem Rand sowie öl-resistentem Ultraleder-Bezug)
  • u.v.a.m.

Hier findest du
>>> alle stationären Massageliegen <<<
bei Amazon


zurück zur Übersicht

Weitere Ausführungen von stationären Massageliegen sind

Massageliegen elektrisch bzw. hydraulisch

Hierbei geht es vorrangig um die Verstellbarkeit der Höhe der Liege, sodass ein ergonomisches (also ein benutzerfreundliches) Arbeiten möglich ist.
Aufgrund der notwendigerweise höheren Belastbarkeit werden solche Liegen grundsätzlich aus Stahl gefertigt.
Dabei ist besonders auf Folgendes zu achten:

  • Höhenverstellung elektrisch (wie viele Motoren hat die Liege)
  • Höhenverstellung hydraulisch (durch Luftdruck-Technik verstellbar)
  • Höhenverstellung (wie hoch lässt sie sich verstellen)
  • Fernbedienung (mit oder ohne)
  • Zonen (wie viele Zonen (bewegliche Teile) besitzt die Liege)
  • weitere Verstellbarkeit (von Rücken-, Fuß- und sonstigen Teilen; mechanisch, elektrisch oder hydraulisch)
  • Heizung (mit oder ohne; welche Bereiche der Liege sind beheizbar)
  • Rollen (aufgrund des Gewichts – mit oder ohne; fix oder ausfahrbahr)

Massageliegen stationär - Angebote dazu findest du bei AmazonStationäre Massageliege, elektrisch und mit ausfahrbaren Rollen
(erhältlich bei Amazon).

Hier findest du
>>> alle elektrischen Massageliegen <<<
und hier
>>> alle hydraulischen Massageliegen <<<
bei Amazon

zurück zur Übersicht

Was taugen Massageliegen bei Aldi, Hofer, Tschibo und sonstigen Diskontern?

Abgesehen davon, dass diese Betriebe gerade dann die Produkte nicht im Sortiment haben, wenn ich sie benötige, erscheint hierzu doch einige Vorsicht geboten.
Aldi und Hofer sind ja bekanntermaßen derselbe Konzern; doch da es sich auch bei Tschibo und ähnlichen Diskontern nicht um Fachbetriebe handelt, werfe ich all diese hier (ganz mutig :-)) zusammen in einen Topf.

So schreibt zum Beispiel ein Konsument: „Ich habe mir vor ca. 3 Jahren diese Liege bei Aldi gekauft, um im Rahmen meiner Physiotherapie-Ausbidung damit zu üben und Freude und Verwandschaft auch mal mit z. B. Massagen zu beglücken. Damals hat die Liege noch 129 Euro gekostet. Habe extra eine Aldi-Liege gekauft, weil ich mir davon bessere Qualität versprach als von einer 40-Euro-Liege aus dem Internet. Auch die Verstellung durch „Druckknöpfe“ und das Gestell aus Alu fand ich besser als die Holzmodelle mit den Schrauben.
Beim Üben ist mir die Liege jetzt schon des öfteren unter dem zu Behandelnden zusammengeklappt. Der „Patient“ ist aus der Rückenlage mit dem Kopf und dann dem gesamten Körper hinterher runtergerutscht. Ich war echt entsetzt, denn das hätte übel ausgehen können. Jetzt lass‘ ich die Leute noch vorsichtiger aufsteigen als eh schon vorher und suche gerade nach einer Stange, um die Liege dauerhaft zu fixieren. Es ist definitiv keine Abnutzungserscheinung durch häufiges Auf- und Zuklappen für den Transport, denn das habe ich bisher nur 2x gemacht. Die Liege steht hier immer aufgebaut. Vielleicht wurde ja inzwischen was an dem Produkt verändert, aber in der Werbung sieht sie zumindest genau gleich aus.“

Jemand aus dem Fachbereich berichtet zu einer von Aldi zum Preis von
EUR 129,- angebotenen Liege: „Wir haben uns die Massageliege von ALDI-NORD angeschaut. Als einer der führenden Fachhäuser in Deutschland sind wir zu dem Schluss gekommen, dass man diese Liege nur bedingt empfehlen kann.“

Soviel also zur Meinung eines Kunden und eines Fachmannes aus der Branche.

Fazit: Mobile Liegen sind ab EUR 59,- inklusive Versand und Tragetasche erhältlich. Wenn du Massagen nicht professionell anbieten, die Liege nicht sehr häufig verwenden und daher eine Massageliege günstig kaufen möchtest, dann sind solche Angebote durchaus eine Alternative. Auf eine fachkundige Beratung solltest du dabei jedoch nicht hoffen (siehe hierzu auch unter „Massageliegen – häufig gestellte Fragen“ im nächsten Abschnitt).

Meine Empfehlung: Vergleiche auf jeden Fall die angebotenen Massageliegen bei Aldi, Hofer, Tschibo und sonstigen Diskontern mit einigen von Amazon. Dort gibt es eine Vielzahl von günstigeren Massageliegen, mit ähnlicher Ausstattung. Reinschauen lohnt sich bestimmt!

zurück zur Übersicht

Massageliegen – häufig gestellte Fragen

Frage: Worauf muss man noch achten vor dem Kauf eines Massageliege?
Antwort: Viele der angebotenen Massageliegen haben keine Marke und es gibt keine Firma für den Vertrieb. In diesem Fall kannst du dich bei eventuellen Problemen mit dem Produkt an niemandem wenden, um die Garantie geltend zu machen (so es überhaupt eine Garantie gibt).
Wenn du also von einer Firma kaufst, die keinen eigenen Service hat, kann die Besorgung eines Ersatzteiles oder die Behebung des Problems Wochen oder sogar Monate lang dauern.
(Anmerkung: Bei Amazon findest du jede Menge Marken-Produkte.)

Die folgenden Fragen beziehen sich auf jene Liegen, die Massagerollen oder Ähnliches eingebaut haben, um die Handarbeit des Masseurs zu ersetzen.

Frage: Welche Vorteile hat die Massage zu Hause?
Antwort: Eine Massage zu Hause zahlreiche Vorteile:

  • Du brauchst keinen Termin beim Masseur.
  • Du kannst die Massageliege benutzen, wann immer du sie benötigst; sie steht immer zur Verfügung, ob spät in der Nacht oder früh am Morgen (vorausgesetzt sie ist nicht gerade von einem anderen Familienmitglied in Verwendung :-)).
  • An der Liege kannst du das Massage-Programm, das dir am besten gefällt, selbst einstellen. Du kannst die Massage ohne weiteres fortsetzen, da kein anderer Klient auf eine Massage nach dir wartet.
  • Die meisten Beschwerden, wie Nacken-, Rücken-, Hüft- und Beinschmerzen können mit einer Massageliege zu Hause behandelt werden, und zwar mit derselben Intensität und Frequenz, die sonst nur von einem persönlichen Masseur erreicht werden kann.

Frage: Kann zu langes Liegen auf einer Massageliege starke Bauch- bzw. Brustkrämpfe verursachen?
Antwort: Wenn ein Muskel massiert wird, der für gewöhnlich nie bzw. nicht so stark beansprucht wird, dann kann es sein, dass du einen Muskelkater durch die Massage bekommst.
Selbstverständlich kann auch langes bewegungsloses Liegen zu Schmerzen führen.

Frage: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen der Zahl der Rollen und der Intensität der Massage?
Antwort: Die Intensität einer Massage lässt ein wenig nach, wenn die Anzahl der Rollen erhöht wird. Auf je mehr Rollen der Körper ruht, desto geringer ist die Belastung desselben. Allerdings können mit mehreren Rollen bessere Ergebnisse erreicht werden, denn der Wärmeeffekt setzt sich besser durch und die Muskeln erwärmen sich schneller.
Beachtenswert ist auch, dass bei diversen Liegen (vor allem bei denen aus der östlichen Heilkunde), die Kraft der Massageliege nicht von der Stärke der Massage abhängt, denn die Rollen üben während der Massage eine Wirkung auf die Energiebahnen ausüben (und nicht wie sonst üblich auf die Muskeln). Eine weitere Aufgabe der Rollen ist es, die Wirbelsäule schonend zu dehnen, damit die austretenden Nerven freie Bahn haben.

zurück zur Übersicht

Geräte für die Verwendung ohne Masseur

Sollte dir die im obigen Video kurz gezeigte bzw. eine ähnliche Massageliege in der Anschaffung zu teuer sein bzw. solltest du in deiner Wohnung zu wenig Platz haben, um ein derartiges Gerät aufzustellen, empfehle ich dir die Verwendung einer so genannten Massagesitz-Auflage. Diese kannst du praktisch überall verwenden, um verspannte Muskeln im Nu zu lösen.
Sie ist platzsparend und transportabel, daher kannst du sie daheim, auf Reisen oder aber auch im Büro verwenden. Nach einer derartigen Massage zwischendurch macht dir deine Arbeit sicher wieder mehr Spaß.


Tolle Angebote
findest du auch
hierzu bei
Massageliege Angebote bei Amazon



Die Bestseller
dieser Geräte
findest du hier
(klick)!


zurück zur Übersicht

Massageliege Test

Ein Test soll etwas über ein bestimmtes Produkt aussagen; dessen Vorteile, aber auch dessen Nachteile.
Aufgrund der Vielzahl der sich am Markt befindlichen Massageliegen lässt sich kaum ein entsprechender Test finden. Außerdem was hast du davon, wenn ich hier einen Test (oder auch mehrere) anführe, du dich jedoch für eine ganz andere Massageliege interessierst? –
Doch ich möchte dich hier nicht sozusagen „im Regen stehen lassen“ und dir die folgende Frage stellen: „Wer kann am besten über ein Produkt berichten?“ –
Nun, vermutlich sind wir uns einig: Der- bzw. Diejenige, der/die dieses Produkt erworben und selbst in Verwendung hat! –
Lass‘ mich dich daher (anstelle von einem Test) auf die meist zahlreichen Kundenrezensionen und Bewertungen bei Amazon verweisen, die du dort bei jedem Produkt findest, so auch bei den Massageliegen.
Gehe hierzu wie folgt vor:
Klicke auf einen der oben angeführten Links oder eines der Bilder; du landest dann bei Amazon. Dort klicke auf die Liege deiner Wahl. Unter der Bezeichnung der jeweiligen Liege findest du ein Feld mit 1 – 5 Sternen und daneben einen Link, der dich zu den Kundenrezensionen dieser Massageliege führt.

zurück zur Übersicht

Massageliege Angebote

Auch hierzu lass‘ mich dich auf Amazon verweisen. Entweder du klickst dort auf den entsprechenden Link „Angebote“ und wirst fündig. Sollte dem nicht so sein, findest du unter der Bezeichnung der jeweiligen Massageliege einen entsprechenden Hinweis zum Originalpreis. Fallweise ist dieser durchgestrichen und durch einen daneben angeführten neuen Preis, also den Angebots-Preis ersetzt.
Ich wünsche dir viel Glück, denn hier kannst du wirklich tolle Angebote zu den verschiedensten Massageliegen finden, die auch einem Schnäppchenjäger wie mir das Herz höher schlagen lassen.

zurück zur Übersicht

Massageliege günstig bzw. gebraucht kaufen bei Amazon

Wie bereits im Absatz vorher unter „Massageliege Angebote“ erwähnt, kannst du bei Amazon deine Massageliege günstig kaufen.
Solltest du jedoch eine Massageliege gebraucht kaufen wollen, so hilft dir auch dabei Amazon weiter.
Gehe hierzu wie folgt vor:
Klicke auf einen der oben angeführten Links oder eines der Bilder; du landest dann bei Amazon. Unter der Bezeichnung der jeweiligen Liege findest du den Preis für dieses Produkt. Fallweise sind darunter „Andere Angebote“ angeführt, so wie im Abschnitt „Massageliege Angebote“ erklärt. Aber öfters findest du hier einen weiteren Preis mit der Bezeichnung „gebraucht„.
Du kannst also deine Massageliege sowohl günstig (neu), als auch gebraucht bei Amazon kaufen.

zurück zur Übersicht

Zen Massageliegen günstig kaufenZen Massageliegen (erhältlich hier).

Massageliegen Zen im schnittigen Design

Zen Massageliegen sind inzwischen sehr populär, seitdem Wellness und jeglichen Wellness-Massagen immer mehr Wichtigkeit zugeschrieben wird. Und da es immer mehr spezielle Einrichtungen für Spa und Wellness gibt, werden Zen Massageliegen besser verkauft denn je. Auch für den privaten Bereich kaufen sich Wellness-Fans eine Massageliege, um in den eigenen vier Wänden zu relaxen.

Zen Massageliegen so wie der Name es sagt, sind spezielle angefertigte Liegen, in verschieden Formen und Ausführungen, worauf eine Massage besonders genossen werden kann. Die meisten Massageliegen sind sehr gut gepolstert und haben einen speziellen Bezug, damit die Liege nach jeder Anwendung schnell sauber gemacht werden kann und zudem kein Öl nach einer Massage zurück bleibt. Es gibt eine große Auswahl an Massageliegen, je nach Bedarf, auch für mobile Massagen oder für den persönlichen Bedarf. Die Liegen sind sehr leicht geworden, aber auch robust und Platz-sparend.

zurück zur Übersicht

Entspannung pur – alles für eine erfolgreiche Massage

Nachdem ich dir in den voranstehenden Punkten die wichtigsten Informationen für den Erwerb einer dir entsprechenden Massageliege übermittelt habe, möchte ich dir abschließend noch einige Gedanken mitgeben, damit deine Massage auch erfolgreich wird und schließlich zur Entspannung pur deinerseits bzw. deines Klienten führt.
Schenke deinem Körper und deiner Seele (zusätzlich zur Massage) Momente der Ruhe und Entspannung mit Massage-Ölen, die nicht nur deine Haut, sondern auch alle deine Sinne verwöhnen, wie zum Beispiel wohlriechende und erstklassige Basis-Öle, Massage-Öle mit natürlichen Extrakten oder Ayurveda Kräuter-Öle; alle diese lassen dich bzw. deinen Klienten in ein Meer aus wunderbaren Düften tauchen und versorgen die Haut mit den Nährstoffen und Vitaminen, die sie verdient.
Die Basis-Öle kannst du pur zur Körperpflege und Selbstmassage, zur Partnermassage für jeden Hauttyp oder zur Herstellung selbstgemachter Kosmetik verwenden. Mit biologischem Aprikosenkern-Öl oder Argan-Öl kannst du deine (Gesichts-)Haut rundum verwöhnen und mit mildem Mandel-Öl oder Macadamianuss-Öl kannst du bewusst Stress und ersten Zeichen der Hautalterung entgegen wirken.
Oder möchtest du lieber ein Kräuter-Öl mit angenehmen Duft verwenden, welches deine Sinne beflügelt und dennoch deine Haut sanft pflegt und ihr Geschmeidigkeit verleiht? – Hier kannst du deine Duft-Variante selber aussuchen, egal ob ein Lavendel-Öl, das dein Gemüt beruhigt oder ein Rosmarin-Öl, das deine Durchblutung in Gang setzt etc.
Aber auch Ayurveda Liebhaber und Therapeuten werden hier fündig.

zurück zur Übersicht

Zusammenfassung externer Links dieser Seite

zurück zur Übersicht

Abschließend hoffe ich, dass ich dir mit dieser Seite helfen konnte, deine persönliche Massageliege zu finden, bzw. dass ich dir zumindest einen Überblick über die verschiedensten Arten von Massage-Liegen bieten konnte.
Wenn dem so ist, freue ich mich über deine Empfehlung bei einem (oder auch mehreren) der nachstehend angeführten Social Media Portalen!
Bitte klicke auch auf die unten angeführten Buttons und bewerte die Seite „Deine Massageliege: Angebote u.v.a.m.“ mit 1 – 5 Sternen.
Selbstverständlich freue ich mich auch über deinen Kommentar!
 

4.38 (87.62%) 21 votes

20 Kommentare zu “

  1. Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Massageliege, die sehr bequem gepolstert ist, kann fest an einem Ort stehen bleiben, darf gern hoch und runterfahrbar sein, 😀 aber vor allem gaaaaaanz wichtig –
    Polsterausschnitt für den Bauch, da ich Schwangere massieren möchte. Was kann ich da kaufen?
    Vielen Dank Sanne

  2. Guten Tag Walter,
    es gibt eine Menge Unterschiede bei den klappbaren und mobilen Massageliegen. Auf den Bildern die man im Netz so findet sehen meist alle gleich aus. Aber die eigentlichen Qualitätsunterschiede sieht man nur beim genauen hinschauen. Es sollten daher die „grundlegenden Punkte“ beim Kauf unbedingt beachtet werden (siehe oben unter „Massageliegen mobil bzw. klappbar“).
    Ich als Therapeut und der Verantwortung dem Kunden gegenüber kann besonders die Massageliegen von ZEN Massage empfehlen.
    Vielen DANK für deine Informative Seite.
    Beste Grüße
    Marc

    • Hallo Marc!
      Danke für deinen Kommentar, deinen Hinweis und deine Empfehlung.
      ZEN Massageliegen gibt’s unter diesem Link: Nach Öffnen des Links links unter „Produkte“ auf „Massageliegen“ klicken.
      Weiterhin alles Gute und viel Erfolg!
      Walter Bracun

  3. Hallo Walter !
    Ich massiere schon 10 Jahre nebenbei & habe eine Holzliege, die super gut ist. Jetzt hab ich mir eine Alu Klappliege bestellt, die dermaßen quietscht. 😬
    Was kann ich tun ??

    • Ja, liebe Angi, ich würde mich dorthin wenden, wo ich die Liege gekauft habe.
      Vermutlich würde auch ein wenig Öl helfen, um das Quietschen zu unterbinden.
      Weiterhin alles Gute und viel Erfolg!
      Walter

  4. Hey Walter!
    Deine Seite ist super strukturiert und man bekommt einen guten Überblick.
    Ich bin allerdings nicht wirklich fündig geworden.
    Ich bin Masseurin med Bademeisterin und möchte mich nach meinem Fernstudium zur Kosmetikerin selbstständig machen. Ich benötige also eine Stationäre Liege die sowohl für Massagen als auch Kosmetikanwendungen geeignet ist. Und da ich sehr großen Wert auf das Wohlbefinden meiner Kunden lege, weiß ich schon, dass die Liege elektrisch verstellbar, gut gepolstern und beheizbar sein muss.
    Bei Amazon findet man viele Angebote, aber leider kann man dort die Angebote nicht gut filtern und die Qualität die ich suche habe ich dort nicht finden können. Ich hatte gehofft das du vielleicht einen Link für proffessionelle Liegen kennst?
    MfG

    • Hallo Anika!
      Danke für deinen Kommentar.
      Das tut mir leid, dass du bei Amazon nicht fündig geworden bist. 🙁
      Vielleicht ist unter diesem Link für dich bzw. deine Klienten etwas dabei: Nach Öffnen des Links links unter „Produkte“ auf „Massageliegen“ klicken.
      Herzliche Grüße
      Walter

  5. Hallo!
    Ich habe meine „Profimassageliege Trend“ leider nach dem Verleihen kaputt zurückbekommen und wir suchen einen Ersatz – kannst Du mir eine empfehlen?
    – verstellbare Kopfstütze
    – 193×77 ohne Kopfteil
    – höhenverstellbar
    – Holzgestell
    – Memoryschaumstoff
    – Reikiblenden
    – mit Tasche
    – am liebsten in bordeaux
    Trend finde ich nirgends mehr!
    Vielen Dank
    Stefanie

  6. Ich bin auf der Suche nach einer Liege für erotische Massagen, z.B. Yoni-Massage, gibt es da besondere Tipps?

  7. Hallo Walter,
    Vielen Dank für die Seite. Bin durch Zufall darauf gestossen und die Tipps haben mir sehr geholfen, mich für die richtige Massageliege zu entscheiden. Ich weiß jetzt, worauf ich achten muss!
    LG Christina

  8. Also, je länger ich hier lese, umso mehr sehe ich eine Möglichkeit, mir und meinem geschundenen Rücken mit so einer Massageliege was Gutes zu tun. Ich brauche nur noch irgendwie ein Plätzchen, wo ich das Ganze aufstellen könnte … vielleicht sollte ich tatsächlich an so eine klappbare Variante denken, dann ist man flexibler. Danke für den aussagekräftigen und hilfreichen Artikel!

    • Hallo Michael!
      Danke für deinen Eintrag. –
      Solltest du schließlich ein Plätzchen gefunden, und deine Massageliege aufgestellt haben, wünsche ich dir, dass du auch den oder die richtige Masseurin (oder heißt das bei euch Masseuse?) findest, um deinen geschundenen Rücken entsprechend zu behandeln.
      Alles Gute also!
      Walter

  9. Danke dir lieber Walter für deine Mühe, dass du diese Seite mit den vielen Informationen und Angeboten gestaltet hast – im Moment habe ich eine Massageliege, jedoch wenn ich wieder eine benötige, weiß ich wo ich sie finde.
    Alles Liebe
    Karuna

    • Liebe Karuna!
      Danke für deinen Eintrag. –
      Ja, du hast recht: Es war mit einiger Mühe verbunden, diese Seite ins Leben zu rufen: Schön, dass du das erkannt hast!
      Auch an dich alles Liebe
      Walter

    • Hallo Evi!
      Danke für deinen Kommentar. –
      Da wird’s offensichtlich Zeit für eine neue Massageliege! 🙂 – Wenn es wirklich soweit ist, weißt du ja nun, wo du dich ausreichend informieren kannst.
      Weiterhin alles Gute und viel Erfolg!
      Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*